Sommersachen, günstige Wohnungen & 1-Euro-Jobs

Der Sommer steht bald vor der Tür und so mancher mag gerade dabei sein, seinen Kleiderschrank auszumisten. Wer für die warme Jahreszeit Textilien abzugeben hat, kann diese gerne für die Geflüchteten in Altdorf spenden. Darüber hinaus bittet der Unterstützerkreis für Asylsuchende in Altdorf um folgende Sachen:

Sommerkleidung aller Art, besonders in kleinen Männergrößen, Badesachen, Schlappen, Bermudas, Sportbekleidung wie Fußballschuhe und Trainingshosen. Die Bekleidung kann in Tüten verpackt direkt in den Container vor der ehemaligen Fachakademie Faks in der Hersbrucker Straße geworfen werden.

Auch Fahrräder, Inliner und Skateboards sind stets gefragt. Solche großen Sachen sowie „fragile“ Sachspenden nehmen die Mitarbeiter des Security-Teams, die immer am Eingang vor Ort sind, gerne entgegen.

Immer gesucht: Bezahlbare, einfache Wohnungen & 1-Euro-Jobs
Mittlerweile sind einige Asylanträge von Flüchtlingen anerkannt worden, sodass sie aus den Sammelunterkünften ausziehen müssen. Deshalb sucht der Unterstützerkreis für sie bezahlbare, einfache Wohnungen. Zudem besteht weiterhin Bedarf an 1-Euro-Jobs, da Asylbewerber nach drei Monaten in Deutschland einer gemeinnützigen Arbeit nachgehen dürfen. Wer hier etwas anzubieten hat oder weiß, kann sich gerne über das Pfarramt in Altdorf unter der Telefonnummer 09187-902806 melden.

Vielen Dank und weiterhin einen fröhlichen Frühling!

Advertisements