Kostenlose Sprachhilfen online

Ohne die Worte der bzw. des anderen zu verstehen, fällt die Kommunikation bislang schwer bei der Arbeit mit nach Deutschland geflüchteten Menschen. Gut, dass es im Internet einige Angebote gibt, die in Alltagssituationen weiterhelfen:

Zum Beispiel ein kostenloses Deutsch-Arabisch-Wörterbuch von Langenscheidt. Dort findet sich auch ein PDF zum Ausdrucken mit gängigen Phrasen.

Material für den Deutsch-Unterricht:

Der Hueber-Verlag „verschenkt“ ganz konkretes Lernmaterial, ein Bildwörterbücher, eine Sprach-App für Kinder, Buchempfehlungen und vieles mehr.

Fundgrube für Erstantworten – Markt für Arbeit & Wohnen

Ganz interessant: Die Website des Landkreises Hof, zu der es auch eine APP gibt, wendet sich in Deutsch und Englisch an Asylsuchende. Darüber hinaus werden Anbieter von Arbeitsplätzen und Wohnungen angesprochen.

asylinfo.landkreis-hof.de

Fortbildung für Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren Nov 15 – Feb 16

Mit dem Link geht es zu einer Einladung des Diakonischen Werks Bayern, des Forums Erwachsenenbildung und der Stadtmission Nürnberg.

Titel: „Tür an Tür mit neuen Nachbarn“. 3 Module am 27.11., 18.12. und 26.02. je freitags 17-20.30 Uhr. Empfehlenswert.

20151007 FOL Flüchtlingsarbeit 2015-2016_druck-1