Drei neue Teams unterstützen ukrainische Flüchtlinge

Liebe Mit-Unterstützer:innen,

die Hilfsbereitschaft für Geflüchtete  aus der Ukraine ist groß und nimmt auch im Unterstützerkreis aktuell viel Raum ein. Um nur ein Beispiel zu nennen: In der letzten Woche haben wir zu zehn Unterbringungen von über 30 Personen verholfen und noch eine Reihe weiterer Wohnangebote erhalten. Wir danken hierbei auch der fleißigen Koordinationsgruppe von WinWin in Lauf für ihre Hilfe.

Für die aktuellen Aufgaben sind folgende neue Arbeitsgruppen im Unterstützerkreis entstanden:

Ersthelfer Notunterkunft
Team Wohnungen (sammelt und vermittelt Angebote, kümmert sich um die Einrichtung von Wohnungen)

Individualbegleitung der ukrainischen Geflüchteten in Altdorf (hilft bei Behördengängen, Arztbesuchen, Schulanmeldungen etc.)

Zudem sucht die Fahrradwerkstatt fleißige Hände, die die abgegebenen Zweiräder flott machen. Nächstes Treffen ist der 2. April, darüber hinaus immer der 1. und 3. Samstag um 11 Uhr in der alten FAKS.

Jeder, der sich in einer der genannten Gruppen engagieren möchte, schreibt einfach eine E-Mail an das Koordinationsteam unter unterstuetzerkreis-asyl-altdorf@outlook.de.

Später steht dann eine Begleitung bei der Jobsuche an.

In nächster Zeit wird ein Treffangebot für die ukrainischen Neubürger zum Austausch organisiert.